StartseiteBehandlungsfelderPrivatklinik bei Angststörungen

Privatklinik bei Angststörungen

Sie sind mit Ihren Ängsten nicht allein

Angst gehört zum Leben dazu. Sie ist eine natürliche, körperliche Reaktion, die den Organismus vor Gefahren schützen soll: Sie hilft, vorsichtig zu sein, wenn es nötig ist. Wenn sie jedoch übermäßig stark oder unangemessen auftritt, kann es sich um eine Angststörung handeln. Eine solche Erkrankung wird häufig von weiteren psychischen Indikationen, wie anhaltendem Stress, begleitet und führt bei den Betroffenen zu erheblichem Leidensdruck. Es kann sich ein Teufelskreis aus Angst und Vermeidung entwickeln, der das gesamte Leben bestimmt – und allein nur sehr schwer zu durchbrechen ist. Wir unterstützen Sie dabei Ihre Ängste zu überwinden, für ein freies und selbstbestimmtes Leben!

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindliches Gespräch mit unseren Experten 09741 7540 540.

Häufige Angststörungen

Angststörungen können aufgrund ihrer Auslöser in zwei Gruppen eingeteilt werden: Die erste Gruppe bilden Phobien. Hierbei beziehen sich die Ängste direkt auf ein Objekt oder eine Situation. Die zweite Gruppe bilden die diffusen oder unspezifischen Ängste, wie zum Beispiel die Panikstörung. Hier entstehen die Angstzustände nicht aufgrund eines bestimmten Auslösers, sondern treten unvorhergesehen auf.

  • Panikstörung: Plötzliche und unvorhergesehene Angstanfälle in Form von Panikattacken
  • Agoraphobie: Angst vor Plätzen/Situationen, wie z.B. große Menschenmengen; sie treten häufig zusammen mit der Panikstörung auf
  • Spezifische Phobien: Ängste vor bestimmten Dingen oder Situationen, z.B. Flugangst, Höhenangst
  • Soziale Phobie: Angst und starke Unsicherheit im Kontakt mit anderen Menschen
  • Generalisierte Angststörung: Ständige, sorgenvolle Gedanken und anhaltende Ängste, die sich zum Beispiel um die eigene Zukunft drehen

Symptome

  • Kardiologische Probleme wie Herzrasen
  • Schweißausbrüche
  • Zittern
  • Atembeschwerden, Beklemmungsgefühl
  • Benommenheit, Angst zu sterben
  • Gefühl von Hilflosigkeit
  • Gefühl, nicht die Kontrolle über die eigenen Gedanken und den Körper zu haben

Neben den genannten Symptomen tritt häufig ein starkes Vermeidungs- und/oder Sicherheitsverhalten auf. Das heißt, dass die Betroffenen angstauslösenden Situationen aus dem Weg gehen oder zum Beispiel bei der Agoraphobie die angstauslösenden Plätze nur mit einer weiteren Person aufsuchen. Dies kann zu starken Einschränkungen in allen Lebensbereichen führen.

Ursachen

Angststörungen entstehen aus einem komplexen Zusammenspiel verschiedener Faktoren. Es werden in der Forschung verschiedene Aspekte genannt, die zum Beispiel biologischen, genetischen oder sozialen Ursprung haben. So kann beispielsweise auch die Erziehung an der Entstehung von Ängsten beteiligt sein. Die therapeutischen Ansichten vertreten verschiedene Perspektiven bei der Entstehung pathologischer Ängste. So geht man in der Verhaltenstherapie davon aus, dass diese Ängste aufgrund bestimmter Lernerfahrungen entstanden sind. Psychodynamische Erklärungen führen die Entstehung von Angststörungen auf frühere Konflikte oder Traumatisierungen zurück.

Begleiterkrankungen

  • Alkoholmissbrauch
  • Medikamentenmissbrauch
  • Depressive Erkrankungen
  • Burnout
Chefarzt

Dr. med. Konstantinos Koutsonasios

Chefarzt

„Wir helfen Ihnen dabei Ihre Ängste zu verstehen, mit ihnen umzugehen und wieder frei und selbstbestimmt leben zu können. Unsere hochqualifizierten Therapeuten gehen individuell auf Sie und Ihre Situation ein und begleiten Sie auf dem Weg zur Genesung.“

Ganzheitliches Behandlungskonzept

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Ängste und Reaktionen, die Ihr Leben nachhaltig zu beeinflussen, besser zu verstehen. Dieses Verständnis hilft Ihnen dabei Ihre Reaktionen richtig einzuordnen und Vermeidungsstrategien zu durchbrechen. Unser multiprofessionelles Team aus Ärzten und Therapeuten erstellt für Sie einen individuellen und innovativen Therapieplan, der auf Ihre Anforderungen angepasst ist. Wir begleiten dabei in ein selbstbestimmtes Leben ohne Ängste zurückzukehren.

Mit neuer Kraft zurück ins Leben

Sie wünschen einen Rückruf?

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Bitte tragen Sie eine Telefonnummer ein.
Bitte stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.

Rückruf wurde angefordert

Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.